Das wars dann…

Plötzlich und unerwartet verkündete der Hinterbau meines bis dato treuen Gefährten mit einem herzhaften „KNACK“ sein Ableben. Die Aufnahme für das Drehgelenk des Hinterbaus brach aus dem Unterrohr heraus. An eine Reparatur ist nicht mehr zu denken.

Weiterlesen »

Kategorien: Test + Technik | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Auf dem Weser-Radweg vom Werre-Weser-Kuss nach Porta Wesfalica

Als Nachtrag hier noch ein paar Bilder von einer kleinen Feierabend-Tour in der Nähe von Bad Oeynhausen. Nach einem Kundentermin hatte ich das herrliche Wetter genutzt, um noch ein bisschen auf dem schönen Weser-Radweg zu fahren. Ein Video dazu gibt es auch.

Weiterlesen »

Kategorien: Hauptmenü, Touren + Trips | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Frühjahrsputz

Nach dem Austausch der Federgabel sah ich erst richtig, wie dreckig das Fahrrad in Wirklichkeit war. Ohne die neue Gabel war das gar nicht so aufgefallen, weil alles schön gleichmäßig dreckig war, aber wenn ein Teil fabrikneu glänzt, dann fällt der staubige Rest erst richtig auf. Ich habe mich dann also dran gesetzt, um alles mal wieder auf Vordermann zu bringen. Eine große Hauptwäsche mit anschließender Pflege der beweglichen Teile. Weiterlesen »

Kategorien: Test + Technik | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Neue Federgabel

In letzter Zeit nervte mich ständig ein Quietschen an der Federgabel. Versuche mit Fett, WD-40 und anderen Sachen brachten eigentlich nichts. Offensichtlich war die Stahlfeder etwas verbogen und schleifte beim Einfedern irgendwo am Standrohr. Eine Stahlfeder zu verbiegen ist nicht ganz einfach, aber mit dem gequietsche wollte ich auch nicht länger durch die Gegend fahren. Also austauschen. Weiterlesen »

Kategorien: Test + Technik | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Wiedradweg – So langsam wird’s.

Und es wird tatsächlich gut.
Nachdem der Wiedradweg mehrere Jahre auf weiten Strecken nur als Name existierte, tut sich in letzter Zeit doch gehörig etwas. Auf dem Stück zwischen Neustadt/Wied und Oberhoppen wurde ein komplett neuer Radweg mit sage und schreibe fünf nagelneuen Brücken für insgesamt 1,2 Mio. € gebaut. Weiter Flussabwärts entsteht zwischen Mäherbachtal und der Laubachsmühle ein ebenfalls neues Teilstück für 2 Mio. €.
Leider beschränken die Investitionen bislang auf den Kreis Neuwied. Im Landkreis Altenkirchen, wo ich wohne, tat sich lange Zeit in Bezug auf den Wiedradweg überhaupt nichts. Selbst auf Nachfrage konnte mir keiner sagen, wo der Radweg denn genau war. Es existierten einige GPX-Dateien im Netz, deren Wegführung aber keineswegs einheitlich war.
Jetzt habe ich aber vor kurzem bei mir in der Straße ein neues Schild entdeckt, das sich als Wiedradweg ausweist. Ich kann eigentlich gar nicht genau sagen wie lange das Schild schon da hängt, da ich als „Einheimischer“ auf die Schilder eigentlich nicht achten muss. Bei der nächsten Fahrt zur Arbeit habe ich aber trotzdem mal die Augen auf gehalten und gesehen, dass sich in Bezug auf die Beschilderung des Radwegs wohl recht viel bewegt hat in letzter Zeit. Somit führt jetzt neben dem Westerwaldsteig und dem Wied-Wanderweg nun auch der Wiedradweg direkt bei mir an der Haustür vorbei. Weiterlesen »

Kategorien: Touren + Trips | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Durch die Wahner Heide und den Königsforst

Heute beruflich mal wieder in Köln zu tun gehabt. Wohlweislich hatte ich das Fahrrad dabei. Der Wetterbericht hatte eigentlich was von Schauern gesagt. Stattdessen war es sonnig und warm bei 24 Grad.
Von einem Parkplatz am „Grengeler Mauspfad“ bin ich losgefahren, ohne genau zu wissen wohin es gehen soll. Nach einem kurzen Stück an der Straße fuhr ich dann rechts in den Wald. Ein Schild wies auf das Naturschutzgebiet „Wahner Heide“ hin und dass man auf den Wegen bleiben soll – kein Problem.
Weiterlesen »

Kategorien: Touren + Trips | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

„Virtual Cycling“ bei Gut Leidenhausen

Hier noch ein kleines Video mit einer kurzen Runde um Gut Leidenhausen.
Weiterlesen »

Kategorien: Hauptmenü | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar